Die Nachrichten von heute, den 07.06.2008

Und die Links dazu:

 

Die neue Freiheit der Windkraft

7.6.08 09:39, kommentieren

Hier noch eine aktuelle Nachricht zu meinem Thema und natürlich auch wieder der Link dazu:

 

Preissturz bei Sonnenkollektoren?

1 Kommentar 6.6.08 14:39, kommentieren

Und hier wieder mal eine Meldung aus dem Bundestag und der Link dazu:

Bundestag will erstes Klimaschutz-Paket verabschieden

Bundestag verabschiedet erste Gesetze des Enerhie- und Klimapakets

Ausbau von Öko-Energie soll Klimaziel erreichbar machen

 

 

 

2 Kommentare 6.6.08 03:15, kommentieren

Hier die neuesten Nachrichten und die dazu gehörigen Links:

Nach Krsko-Vorfall: Kopfschütteln in der EU

Slowenien räumt Fehler bei Alarmmeldung ein

Israels Olmert schickt scharfe Worte an Iran wegen Atomprogramms

 

 

 

5.6.08 13:13, kommentieren

Klima-Appell: Kohlekraftwerke stoppen!!

Hier könnt Ihr online gegen die Kohlekraftwerke unterzeichnen


Den Energiekonzernen ist unser Klima egal. Sie wollen mehr als 20 neue Kohlekraftwerke bauen. Obwohl es genügend Alternativen gibt, geben die Energiekonzerne nicht nach. Diese Art von Stromproduktion, die zur Zeit angestrebt wird ist nicht nur klimaschädlich, sondern auch ineffizient.



Die Deutsche Umwelthilfe möchte, dass per Gesetz vorgeschrieben wird, dass mindestens 58% der im Brennstoff enthaltenen Energie zur Stromerzeugung genutzt wird, sonst darf nicht gebaut werden. Dies ist mit weit weniger klimaschädlichen Gaskraftwerken zu schaffen, während Kohlekraftwerke scheitern.

Fordern Sie von Angela Merkel und Umweltminister Gabriel, dass sie diese Barriere gegen die ineffizienten Klimakiller durchsetzen. Sie müssen den Energiekonzernen einen Strich durch die Rechnung machen.


Bei der nächsten Sitzung des Bundeskabinetts zum Klimaschutz am 27. Mai will Campact die gesammelten Unterschriften präsentieren um denen zu zeigen, dass das Volk auch eine Meinung hat und zu zeigen, dass wir uns dafür interessieren wie es weitergehen soll und auch hoffentlich wird.


Gut informiert durch Wir-Klimaretter.de!!

Im letzten Jahr wurde das Buch "Wir Klimaretter" zum Bestseller über den Klimawandel. Aus der Webseite zum Buch entwickelte sich mittlerweile ein umfassendes Infoportal rund ums Klima.

Besuchen sie das Klima-Infoportal

 

 

 

6 Kommentare 9.5.08 09:05, kommentieren

Seuchengefahr im Katastrophengebiet steigt

08. Mai 2008 Wegen der bisher blockierten Hilfslieferungen nach Burma befürchtet die Organisation Care den Ausbruch von Cholera, Typhus und Malaria im durch den Zyklon „Nargis“ verwüsteten Katastrophengebiet. „Wir haben dafür alle Bedingungen“, sagte Nothilfekoordinator Wolfgang Tyderle am Donnerstag. „Verschmutztes Wasser, Leichen, hohe Luftfeuchtigkeit. Sobald diese Krankheiten in Massen ausbrechen, sind sie kaum noch unter Kontrolle zu bringen.“ Vor allem im schwer getroffenen Irrawaddy-Flussdelta sei die Lage dramatisch. Die deutschen Hilfsorganisationen rufen in einem dringenden Appell zu Spenden auf.

Hier der Link dazu: Seuchengefahr im Katastrophengebiet steigt  

1 Kommentar 9.5.08 08:42, kommentieren

Hilfe nach dem Sturm

Nach der Wirbelsturmkatastrophe in Birma rufen Hilfsorganisationen in Deutschland zu Spenden auf. Wie sicher können Spender sein, dass ihre Gelder bei den Menschen dort überhaupt ankommen?

Hier der Link dazu: Hilfe nach Sturm  

7.5.08 18:59, kommentieren